Autor Thema: Vordersitze - was bezweckt/bewirkt die abgebildete Schraube?  (Gelesen 448 mal)

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 110
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Hallo,
beim Vordersitz meines B-Kadettes steht irgendwie die Rückenlehne schief bzw. nicht parallel zur Sitzfläche. Ich habe einmal versucht, die Schraube auf dem Bild zu "betätigen" und gehofft, dass sich hierdurch vielleicht die Rückenlehne justieren lässt. Irgendwie tut sich da allerdings nichts. Weiß jemand einerseits, wozu die eingkreiste Schraube dient und ob ich mit anderen Möglichkeiten die Lehne und Sitzfläche auf einander abstimmen kann? - Vielen Dank schon jetzt für die Rückmeldungen und viele Grüße - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B

Offline löffli

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 617
Re: Vordersitze - was bezweckt/bewirkt die abgebildete Schraube?
« Antwort #1 am: 10. Juli 2024, 13:55:49 »
Die Schraube dient nur zum Zerlegen des Sitzes. Es ist ein allgemeines Problem das die Lehne im Lauf der Jahre schief steht. Das Gestell im Inneren besteht aus dünnen Rohren die sich verbiegen. Entweder einfach mal mit "Gewalt die Lehne in die entgegengesetzte Richtung biegen oder den Stoff und Polsterung abziehen und dann das Gestell richten. Die 2. Variante ist sehr aufwändig und birgt die Gefahr von Beschädigungen des Sitzbezugs.
Rekord C Caravan 1,9l 90 PS Winterauto
Kadett B F-Coupe 1,1l 60 PS Sommerauto

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 110
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Re: Vordersitze - was bezweckt/bewirkt die abgebildete Schraube?
« Antwort #2 am: 10. Juli 2024, 16:09:00 »
Hallo, Löffli,
vielen lieben Dank für Deine schnelle Rückmeldung. Ich habe in den letzten Tagen das Sitzgestell mit Kunsterlederbezügen  (Noppenleder) von anderen Sitzen eines Viertürers bezogen. Nun sind sie angepasst für einen Zweitürer. Nachdem ich beim Fahrersitz den Bezug kpl. aufgezogen hatte und alles wieder befestigt hatte, fiel mir leider erst auf, dass die Lehne schief steht. Vielen Dank für die Hinweise zu möglichen Vorgehensweisen. Ich lasse es zunächst einfach so, da es mir tatsächlich zu aufwändig wäre den Bezug etc. wieder abzunehmen. Wie ging früher ein bestimmter Spruch: Schief ist englisch und englisch ist mordern. - In dem Sinne, viele Grüße - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B