Autor Thema: Silber/Chrom in Rückleuchten auffrischen/erneuern?  (Gelesen 4125 mal)

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Silber/Chrom in Rückleuchten auffrischen/erneuern?
« am: 17. März 2024, 12:47:42 »
Hallo,
ich sehe sehr häufig bei den Rückleuchten, dass die Silberbeschichtung "löchrig" bzw. rissig geworden ist bzw. zum Teil abblättert, somit natürlich auch bei den Rückleuchten meines Kadetts. Hat jemand eine Idee, ob man das Silber irgendwie auffrischen oder erneuern kann? - Angeboten wird ja häufiger ein Chromspraylack - hat hierzu schon jemand Erfahrungen sammeln können? Kennt jemand vielleicht andere Verfahren hierfür? Vielen Dank schon jetzt für die Rückmeldungen und viele Grüße aus dem Münsterland - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B

Offline Bernd

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 55
  • 32351 Stemwede
Re: Silber/Chrom in Rückleuchten auffrischen/erneuern?
« Antwort #1 am: 17. März 2024, 20:21:03 »
Moin,
Molotow Liquid Chrom habe ich dafür benutzt. Das hält aber auch nur ein paar Jahre, zumindest bei mir.
Das habe ich auch für die Chromleisten an den Türpappen verwendet. Mit Airbrush geht das gut. Da die Chromfarbe nicht sehr abriebfest ist, habe ich noch einen Schutzlack aufgebracht. Dadurch verringert sich aber der Glanz etwas.
Grüße vom Dümmer zurück
Bernd
Kadett B CarAVan L; 4-türig; 1,1N; 45 PS; 2/1970
Dümmerland - arbeiten wo andere Urlaub machen ...

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Re: Silber/Chrom in Rückleuchten auffrischen/erneuern?
« Antwort #2 am: 17. März 2024, 20:37:36 »
Hallo, Bernd,
vielen Dank für die schnelle Rückmeldung und die Hinweise. Ich habe einmal "gegoogelt" und bekomme Molotow Liquid Chrome "nur" als Stift angezeigt. Hast Du vielleicht noch in Erinnerung, wo Du Molotow Liquid Chrom in einer Dose gekauft hast? - Wie hast Du die Rücklichtgläser vorbehandelt, kann die alte, noch festsitzende "Chrombeschichtung" verbleiben? - Vielen Dank schon jetzt für Deine erneute Rückmeldung. - Wäre schön, wenn ich die Rücklichtgläser wieder zum Glanz verhelfen könnte. - Viele Grüße - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B

Offline Uncle-Ron

  • Board Moderator
  • Beiträge: 419
Re: Silber/Chrom in Rückleuchten auffrischen/erneuern?
« Antwort #3 am: 18. März 2024, 05:22:25 »
Servus Wolfgang,

schau mal bei Ebay und gebe da mal Chrome spray ein.
Da kommen ein "paar" Angebot.
Da gibt es auch gute Primer...

wie die aber sind, habe ich leider keine Erfahrung.

Gruß Ronny
Kadett B `73, Kadett E Cab C20XE, Kadett E CC 16v, Corsa A`83, Trabant P601, VW Touran

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Re: Silber/Chrom in Rückleuchten auffrischen/erneuern?
« Antwort #4 am: 18. März 2024, 06:37:51 »
Hallo, Ronny, danke für die Nachricht. Es geht mir ja um die Silberbeschichtung in den "Rücklichtgläsern", wo die Chromfarbe durch das Glas nach außen schimmert. Nehme ich zunächst einen Primer, sieht man dann ja nach außen nicht mehr die Chrom-Silberbeschichtung. Nochmals vielen lieben Dank und viele Grüße - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B

Offline Bernd

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 55
  • 32351 Stemwede
Re: Silber/Chrom in Rückleuchten auffrischen/erneuern?
« Antwort #5 am: 18. März 2024, 13:56:44 »
Moin Wolfgang,
das gibt es auch in einem Nachfüllstift, "Refill", 30 ml. Das hört sich wenig an. Es ist aber sehr ergiebig.
Ich versuche schon länger, die Chromumrandung der Armaturen zu erneuern. Ich bin beim vierten Versuch. Die Flasche ist jetzt erst leer geworden.
(Das Problem dabei ist das genaue Abdecken, so dass die Farbe nicht verläuft.)
Ich habe die lose Farbe entfernt, das "Glas" gereinigt und die Farbe mit einem Pinsel aufgetragen.
Ich muss dazu sagen, dass ich das nur bei den Rückfahrscheinwerfern gemacht habe. Die gibt es so ja nur beim CarAVan.
Gruß Bernd
Kadett B CarAVan L; 4-türig; 1,1N; 45 PS; 2/1970
Dümmerland - arbeiten wo andere Urlaub machen ...

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Re: Silber/Chrom in Rückleuchten auffrischen/erneuern?
« Antwort #6 am: 18. März 2024, 14:07:04 »
Hallo, Bernd,
vielen Dank für Deine erneute Rückmeldung. Das ermuntert mich. Über ein Air-Brush-Gerät verfüge ich, so dass ich mir "das Moltow" besorgen werde und dann versuche, es per Air-Brush aufzutragen. Recherchieren konnte ich dabei auch, dass immer nur mehrere hauchdünne "Nebelschichten" aufzutragen sind. Es wird noch etliche Tage dauern, bis ich das in Angriff nehmen kann. Werde mich dann aber -hoffentlich mit gutem Ergebnis- wieder zurückmelden. Nochmals vielen lieben Dank und "bis dahin" - Viele Grüße - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B

Offline Uncle-Ron

  • Board Moderator
  • Beiträge: 419
Re: Silber/Chrom in Rückleuchten auffrischen/erneuern?
« Antwort #7 am: 18. März 2024, 17:14:28 »
Hallo, Ronny, danke für die Nachricht. Es geht mir ja um die Silberbeschichtung in den "Rücklichtgläsern", wo die Chromfarbe durch das Glas nach außen schimmert. Nehme ich zunächst einen Primer, sieht man dann ja nach außen nicht mehr die Chrom-Silberbeschichtung. Nochmals vielen lieben Dank und viele Grüße - Wolfgang

das habe ich schon verstanden...
es geht mir darum, erst den Primer zur Haftung zu nehmen und dann erst die Chrombeschichtung.
Ohne Primer hebt das alles nicht. Komplett neuen Aufbau erstellen und dann sollte es schon halten.
Chrom/Silber gibt es auch Hitzebeständig bis 150 °C...

In diesem Sinne

Gruß Ronny
Kadett B `73, Kadett E Cab C20XE, Kadett E CC 16v, Corsa A`83, Trabant P601, VW Touran

Offline Dominik

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 225
Re: Silber/Chrom in Rückleuchten auffrischen/erneuern?
« Antwort #8 am: 18. März 2024, 19:40:01 »
Ist der Primer durchsichtig?

Gruß
Dominik

Offline Uncle-Ron

  • Board Moderator
  • Beiträge: 419
Re: Silber/Chrom in Rückleuchten auffrischen/erneuern?
« Antwort #9 am: 19. März 2024, 05:30:07 »
Servus Wolfgang,

auf die Primer, wo ich hinaus wollte, sind farblos.

Gruß Ronny
Kadett B `73, Kadett E Cab C20XE, Kadett E CC 16v, Corsa A`83, Trabant P601, VW Touran

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Re: Silber/Chrom in Rückleuchten auffrischen/erneuern?
« Antwort #10 am: 24. März 2024, 11:20:39 »
Hallo, Ronny, - sorry, dass ich mich jetzt erst melde. Das ist natürlich ein anderer Aspekt. Ich war immer von farbigem Primer ausgegangen. Man müsste dann einmal schauen, wie sich in der Folge der Chromlack verhält/verändert und evtl. an Brillianz verliert(?). In den Hinweisen zu den Chromlacken ist überall zu lesen, dass man zumindest keinen Klarlack darüber lackieren sollte. Primer mag ja anders funktionieren/reagieren. Werde ich mal weiter "verfolgen". - Vielen Dank und viele Grüße - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B