Autor Thema: Zündschloss wechseln, Schlüssel sind von allen Schlössern vorhanden  (Gelesen 3182 mal)

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Hallo,
ich habe verschiedene Schloss-Sets und sortiere diese gerade. Ich möchte möglichst mit einem Schlüssel wieder alles öffnen/verschließen können. Mit dem aktuellen Satz funktioniert das leider nicht, so dass ich die Schlösser mit einem anderen Satz, für den ich dann nur einen Schlüssel benötige, auswechseln möchte. Kofferraum und Türen stellen kein Problem dar. Ein wenig zurückhaltender bin ich mit dem Zündschloss, von dem ich gerne das Innenleben/Zylinder ausbauen, herausziehen möchte und den anderen Schließzylinder hineinschieben möchte. Wie gesagt, die Schlüssel sind für alle Zylinder vorhanden, ohne nun irgendwetwas "knacken" zu wollen oder so. - Was muss ich nun nur am Lenker selbst maximal abbauen, damit ich an diesen kleinen Knopf herankomme, den ich ja dann wohl bei eingestecktem Schlüssel eindrücken kann, um den Zylinder heraus zu ziehen? - Vielen Dank schon jetzt für die Rückmeldungen und viele Grüße aus dem Münsterland - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Anfrage hat sich erledigt, bin anderweitig fündig geworden
« Antwort #1 am: 15. März 2024, 21:08:31 »
Hallo, zunächst allen danke, die sich mit meiner Anfrage befasst haben. Ich habe noch in verschiedenen Bereichen weiter recherchiert und bin fündig geworden. Somit hat sich meine Anfrage erledigt. Viele Grüße - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B