Autor Thema: Starkes Quitschen  (Gelesen 3707 mal)

Offline Alpagist

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 18
Starkes Quitschen
« am: 09. Juli 2023, 10:59:25 »
Guten Morgen,
ich hoffe das Thema in der richtigen Sparte zu haben.

Innerhalb der letzten Wochen hat mein Kadett nun zum zweiten Mal
vom Start bis Ziel ein total unangenehmes Quitschen die ganze Fahrt über gezeigt,
dass es beinah peinlich war auf der Straße.
Bei durchgetretener Kupplung hört es auf.
Heute Morgen fahre ich wieder los und es ist als ob nichts gewesen wär.

Ich probiere das Problem an Ausschlusskriterien einzugrenzen, der Groschen ist jedoch noch nicht gefallen.
Ist euch dieses Problem auch schon begegnet?

Schönes Restwochenende wünsche ich euch....

Offline MsSuperman

  • Board Moderator
  • Beiträge: 413
  • Bruuuummmmmmm.......aus Rheinland-Pfalz (Hunsrück)
Re: Starkes Quitschen
« Antwort #1 am: 10. Juli 2023, 12:23:40 »
Vielleicht der Keilriemen? Lichtmaschine mal spannen und schauen ob es immer noch auftritt.


Gruß Marco
Kadett B Limo 1973  1,2S OHV 4-Gang-Schalter.

Offline Alpagist

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 18
Re: Starkes Quitschen
« Antwort #2 am: 11. Juli 2023, 12:51:47 »
Hi Marco,

das werde ich am Wochenende ausprobieren. Danke.

Grüße
Alex

Offline Dominik

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 225
Re: Starkes Quitschen
« Antwort #3 am: 12. Juli 2023, 10:04:13 »
Manchmal merkt man, dass man alt wird, quitschende Keilriemen kannten früher jedes Kind, aber seit Mitte der 90er werden klassische Keilriemen ja kaum noch verbaut...