Autor Thema: Übersicht über Auspuffanlagen - welche Anlage für welchen Motor?  (Gelesen 2062 mal)

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Hallo, zusammen. Meinem Kadett waren seinerzeit bei Abholung verschiedene Auspuffrohre, Schalldämpfer etc. beigefügt (u.a. auch ein Hosenrohr und Mittelschalldämpfer aus Edelstahl). Gibt es irgendwo evtl. eine Übersicht, welche Auspuffanlage (Ich kann mir vorstellen, dass es unterschiedliche Rohrdurchmesser gibt) für welche Motorisierung vorgesehen ist? Bei meinem Kadett ist noch der Originalmotor -laut Typenschein: 1,078 Liter 45 PS bei 5000 U/min- verbaut. Vielen Dank schon jetzt für eure Rückmeldungen und viele Grüße - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B

Offline Kiemenrallye

  • Mitglied
  • Beiträge: 7
Hallo,

handelt es sich um originale Auspuffteile mit einer Teilenummer oder um Zubehör mit Herstellernummer wie z.B. von Bosal, Walker oder Eberspächer?
Gruß

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Hallo, danke für die Nachricht - ich werde morgen in meiner "Hobbywerkstatt" nachschauen und melde mich erneut. Viele Grüße - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B

Offline herman

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 557
  • 27612 Loxstedt
Moin, es gibt auf jeden Fall zwei Durchmesser. Bei deinem sollte es der kleine von ich glaube 38 mm sein. Es gibt beim kleinen Auspuff zwei verschiedene Hosenrohre. Du wirst vermutlich das einflutige haben. Weiterhin hatten die 45 PS Maschinen einen Hauptschalldämpfer aber keinen Nachschalldämpfer. Ich weiß aber nicht ob das für alle Baujahre gilt, ist auf jeden Fall so beim Bis-Kadett.
Gruß Martin

Offline Schwabe081

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 34
Bilder helfen auch, wenn man sehen kann um was es sich handelt.

Offline Olaf

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 187
Moin, es gibt auf jeden Fall zwei Durchmesser. Bei deinem sollte es der kleine von ich glaube 38 mm sein. Es gibt beim kleinen Auspuff zwei verschiedene Hosenrohre. Du wirst vermutlich das einflutige haben. Weiterhin hatten die 45 PS Maschinen einen Hauptschalldämpfer aber keinen Nachschalldämpfer. Ich weiß aber nicht ob das für alle Baujahre gilt, ist auf jeden Fall so beim Bis-Kadett.
Gruß Martin

Mein 67er AB-Kadett mit 45 Pferdchen hat ebenfalls keinen Nachschalldämpfer und ein einflutiges Hosenrohr; der 72er mit 50 PS hatte das zweiflutige Hosenrohr und einen Nachschalldämpfer.
Man kann auch Alkohol trinken, ohne Spaß zu haben :bier:

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Hallo, zusammen - vielen lieben Dank für die schnellen Rückantworten und die Hinweise. Ich habe einmal Bilder von den unterschiedlichen "Rohren", die meinem Wagen beigefügt waren, angehängt. Bild 1-3 ist das "Edelstahlsystem", welches am Schalldämper einen Durchmesser von 40 mm hat. Bild 4 ist ein einflutiges Rohr, leider ohne Etikett oder dergleichen. Bild 5 ein Hosenrohr, wie beim "Edelstahlsystem" - (nennt sich das zweiflutig?), nur der Durchmesser beträgt da 34 mm; Bild 6-8 dann getrennt eine mittlere Rohrleitung mit Vorschalldämpfer. - Der Anschluss am Motor ist der für ein zweiflutiges System. - Was könnte passieren, wenn ich das "Edelstahlsystem" verbauen würde? - Vielen Dank schon jetzt wieder für die erneuten Rückmeldungen. Viele Grüße - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
kurze Ergänzung: mir ist aufgefallen, dass ich nirgends das Baujahr/Zulassungsjahr meines Kadetts angegeben habe: Erstzulassung Februar 1973, Baujahr könnte somit 1972 sein.
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
sorry, noch eine Ergänzung: Ich hatte mir einmal den Typenschein (der Wagen wurde In Österreich zugelassen und ist dort offensichtlich bis 1998 zugelassen gewesen) angesehen und noch eine Seite zum Auspuff entdeckt. Siehe Bild. - Demnach wurden wohl offensichtlich ab 1971 zwei Schalldämpfer verbaut. - Nur, welche? - Vielen Dank erneut und viele Grüße - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B

Offline herman

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 557
  • 27612 Loxstedt
Dein Auto hat den 50 PS-Motor. Bedeutet kleiner Durchmesser, zweiflutiges Hosenrohr, Vor- und Nachschalldämpfer. Wenn du aus den Teilen einen Auspuff mit großem Durchmesser zusammen stellen kannst schadet das auch nicht. Bild 1 scheint ein Walker Topf zu sein. Ist sicherlich kein Edelstahl sondern verzinkt und sieht so edel aus weil er neu ist. Wird wohl bei den anderen Neuteilen auch so sein.

Offline Kadettmarcel

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 838
Da Du einen 45PS Motor hast, hast Du wahrscheinlich einen Abgaskrümmer mit nur einem Hosenrohr.
Besser wäre, Du baust den doppelflutigen Krümmer ein und dann wie oben beschrieben das 2-flutige Hosenrohr, Mitteltopf und Endschalldämpfer.

Offline wehbeh

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Zwar kein LS Fastback mehr, aber Limousine
Hallo, erneut vielen Dank allen für die Rückmeldungen. Herman, die "Walker-Anlage" weist einen kleinen Platzer auf und es gibt dort Rost, so dass es wohl tatsächlich kein Edelstahl sein wird. - Wenn ich das richtig verstehe, dürfte es für den Motor kein Problem bereiten, die "Anlage" mit dem größeren Rohrdurchmesser zu installieren, so dass ich dann ja die Walker verbauen kann und noch den fehlenden Schalldämpfer mit dem grösseren Durchmesser besorge. Vielen lieben Dank nochmals und viele Grüße - Wolfgang
In jungen Jahren oftmals verflucht, nun wieder liebgewonnen: Mein zweiter Kadett B