Autor Thema: Maße Drehzahlmesser  (Gelesen 4908 mal)

Offline mcsonnenschein

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 237
Maße Drehzahlmesser
« am: 17. September 2020, 11:17:44 »
Hallo

Kann mir jemand sagen was für ein Durchmesser der Drehzahlmesser hat, wenn er ausgebaut ist?
Möchte mir einen nachrüsten, aber die Orginalen sind viel zu teuer, wenn man einen findet.
Wollte nach einem anderen passenden Suchen und dann ein angepasstest Zifferblatt montieren.

Gruß
Matthias

Offline Olaf

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 187
Re: Maße Drehzahlmesser
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2020, 22:24:24 »
Hallo Matthias,

meinst Du den großen aus dem Armaturenbrett?

Dieser hat folgende Maße (handgemessen von der gleichgroßen Uhr):

Lochabstand der Haltelaschen: 9,2 cm

Durchmesser der vorderen Gehäusekante: 8,6 cm

Durchmesser des Metallgehäuses: ca. 8,45- 8,5 cm

Die Tiefe ist relativ unkritisch; die Uhr ist ca. 5,8 cm tief.

Viel Glück bei der Suche!

Olaf
Man kann auch Alkohol trinken, ohne Spaß zu haben :bier:

Offline Frankskadett

  • Mitglied
  • Beiträge: 7
Re: Maße Drehzahlmesser
« Antwort #2 am: 27. September 2023, 11:29:26 »
Hallo Matthias,

meinst Du den großen aus dem Armaturenbrett?

Dieser hat folgende Maße (handgemessen von der gleichgroßen Uhr):

Lochabstand der Haltelaschen: 9,2 cm

Durchmesser der vorderen Gehäusekante: 8,6 cm

Durchmesser des Metallgehäuses: ca. 8,45- 8,5 cm

Die Tiefe ist relativ unkritisch; die Uhr ist ca. 5,8 cm tief.

Viel Glück bei der Suche!

Olaf

Ja müsste so sein, richtig.

Offline mcsonnenschein

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 237
Re: Maße Drehzahlmesser
« Antwort #3 am: 27. September 2023, 16:53:56 »
Danke, habe aber jetzt doch einen Originalen drin. :tumb:

Offline speed-smurf

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 15
Re: Maße Drehzahlmesser
« Antwort #4 am: 13. November 2023, 12:18:05 »
Was darf denn ein originaler DZM kosten? Ich habe noch einige rumliegen