Autor Thema: Unterschiede Rallye Konsolen und Lenkräder  (Gelesen 1704 mal)

Offline öppel

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 62
Unterschiede Rallye Konsolen und Lenkräder
« am: 22. Juli 2023, 21:06:58 »
Hello again,

ich habe gelesen bzw. gesehen, dass es unterschiedliche Konsolen mit Instrumenten gibt. Groß mit Schrumpflack (bis) oder seidenmatt (ab).
Dann gab es aber noch eine kleine. Ist die auch original und wenn ja, wann und wo gab es die?

Dann zu den Lenkrädern… welche waren in welchen Ausführungen? Rallye, Sport, … ?

Danke euch :)

„Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen“ - Walter Röhrl

Offline Dominik

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 218
Re: Unterschiede Rallye Konsolen und Lenkräder
« Antwort #1 am: 25. Juli 2023, 09:13:55 »
Mein Rallye (1968) hat die Blechkonsole mit Schrumpflack und das Holzlenkrad ohne Aussparung in den Speichen.

Offline löffli

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 596
Re: Unterschiede Rallye Konsolen und Lenkräder
« Antwort #2 am: 26. Juli 2023, 12:06:17 »
Ich hab die kleinen Zusatzarmaturen verbaut (kein original Rallye), das waren original optional erhältliche Zusatzarmaturen für Kadett B und Olympia.
Ob die auch z.B. bei Ascona A usw. passen weiss ich nicht. Rekord C ist ähnlich aber etwas größer.
Rekord C Caravan 1,9l 90 PS Winterauto
Kadett B F-Coupe 1,1l 60 PS Sommerauto

Offline speed-smurf

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 15
Re: Unterschiede Rallye Konsolen und Lenkräder
« Antwort #3 am: 13. November 2023, 12:16:53 »
Bei mir Im Olympia,
ist auch das Holzlenkrad verbaut mit Holz Folie am Armaturenbrett und natürlich auch an den Türpappen.