Autor Thema: Helmut Mander Irmscher Kadett  (Gelesen 1150 mal)

Online KB2000

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 671
Helmut Mander Irmscher Kadett
« am: 19. Juli 2020, 12:22:42 »
Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach diesem Bericht unten.
Leider ist meine Auflösung so schlecht, das ich ihn nicht Lesen kann.
Würde mich freuen wenn einer den Bericht in guter Qualität hat und hier einstellen oder mir senden kann.
Lieben Dank
VG Steffen
www.b-racing.de
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung". Kaiser Wilhelm II

Offline Kadettmarcel

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 629
Re: Helmut Mander Irmscher Kadett
« Antwort #1 am: 19. Juli 2020, 16:53:31 »
brauchst Du genau diesen Bericht? Den habe ich leider nicht. Aber die Vorstellung des Autos in der Rallye Racing von 1971.

Online KB2000

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 671
Re: Helmut Mander Irmscher Kadett
« Antwort #2 am: 19. Juli 2020, 17:08:03 »
Hi Marcel,
den würde ich auch nehmen, wenn es einer von dem grünen Irmscher Kadett ist. Vielleicht findet sich auch der Andere noch bei einem hier im Forum.
Danke Marcel, viele Grüße Steffen
www.b-racing.de
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung". Kaiser Wilhelm II

Offline Kadettmarcel

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 629
Re: Helmut Mander Irmscher Kadett
« Antwort #3 am: 20. Juli 2020, 19:07:37 »
Habe nur den Artikel von dem Mander Pop Kadett.

Online KB2000

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 671
Re: Helmut Mander Irmscher Kadett
« Antwort #4 am: 20. Juli 2020, 19:53:53 »
Das in dem Bericht ist der grün/gelbe Irmscher, in einer frühen Ausführung.
Helmut Mander hat den Wagen auch gefahren, außer seinem Pop Kadett.
Leider gibt es dazu wenig Material, ich hab einen Artikel, dort sollte er den Kadett auf Geheiß von G. Irmscher beim Schauinsland Bergrennen, mal vorsichtig Testen. Da war der Querstromkopf verbaut und Irmscher wollte mal sehen wo man so steht.
Im ersten Trainingslauf war er direkt super schnell, im ersten Rennlauf Zitat der Zeitung " auch Helmut Mander musste erkennen das die Bäume nicht in den Himmel wachsen" auf Deutsch, er hat ihn zerlegt.
Ist halt Motorsport und wenn er ankam, war er weit oder sogar ganz vorne, ein racer halt.
www.b-racing.de
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung". Kaiser Wilhelm II

Online KB2000

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 671
Re: Helmut Mander Irmscher Kadett
« Antwort #5 am: 24. Juli 2020, 10:15:08 »
Hab alles bekommen, Danke kann zu  :wink:
www.b-racing.de
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung". Kaiser Wilhelm II

Offline Kadettmarcel

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 629
Re: Helmut Mander Irmscher Kadett
« Antwort #6 am: 25. Juli 2020, 12:16:50 »
kannst Du auch gerne anderen Interessierten zur Verfügung stellen.

Online KB2000

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 671
Re: Helmut Mander Irmscher Kadett
« Antwort #7 am: 27. Juli 2020, 17:07:21 »
Das in dem Bericht ist der grün/gelbe Irmscher, in einer frühen Ausführung.
Helmut Mander hat den Wagen auch gefahren, außer seinem Pop Kadett.
Leider gibt es dazu wenig Material, ich hab einen Artikel, dort sollte er den Kadett auf Geheiß von G. Irmscher beim Krähbergrennen (nicht Schauinsland), mal vorsichtig Testen. Da war der Querstromkopf verbaut und Irmscher wollte mal sehen wo man so steht.
Im ersten Trainingslauf war er direkt super schnell, im ersten Rennlauf Zitat der Zeitung " auch Helmut Mander musste erkennen das die Bäume nicht in den Himmel wachsen" auf Deutsch, er hat ihn zerlegt.
Ist halt Motorsport und wenn er ankam, war er weit oder sogar ganz vorne, ein racer halt.
www.b-racing.de
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung". Kaiser Wilhelm II