Autor Thema: Instrumentenbeleuchtung glimmt nach Zündung aus einige Zeit nach  (Gelesen 393 mal)

Offline JensK.

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 49
Moin zusammen,
wenn ich meinen Kadett in die Garage fahre und alle drei Lichtschalter ausschalte und die Zündung auch ausschalte, glimmt die Tachobeleuchtung einige Sekunden nach.
Ist da irgendwo ein Kriechstrom? Muss ja so sein, oder?
Ich habe an der Batterie einen Trennschalter, den ich immer manuell ausschalte, möchte mir diese Prozedur aber gerne sparen.
Wo fange ich mit der Fehlersuche an?
Auch scheint mein Blinker mal schneller, mal langsamer zu blinken - wenn ich mich auf das Geräusch und die Anzeige in der Armatur verlassen kann.

Habe mir mal neue Massekabel für Batterie und Motor besorgt, da diese nicht mehr so toll aussehen - kann das alles ein Masseproblem sein? Hatte noch keine Zeit sie auszutauschen.
Gruß Jens

Offline Arni

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 544
Re: Instrumentenbeleuchtung glimmt nach Zündung aus einige Zeit nach
« Antwort #1 am: 24. Februar 2020, 10:26:39 »
Hallo,
und klar hast du ein Masseproblem.Ist quasi ein Klassiker beim Kadett.Einen Masseanschluß hast du noch am Scheibenwischermotor(vom Motorraum zugänglich),und wenn die Blinker schneller blinken,müssen diese ausgebaut werden,um die Verschraubungspunkte sowie die Lampenfassungen von Korrosion zu befreien.

Gruß Reiner
Leben,und leben lassen.....

Offline JensK.

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 49
Re: Instrumentenbeleuchtung glimmt nach Zündung aus einige Zeit nach
« Antwort #2 am: 24. Februar 2020, 18:33:50 »
Hallo Reiner,
dann war es wohl nicht verkehrt die neuen Massekabel zu bestellen - stimmt, sind drei Stück die ich bekommen habe.
Falls das elendige Wetter die Tage mal besser wird, kann ich die endlich einbauen. Meine Garage wurde damals viel zu klein gebaut...
Und wenn ich an die Blinker gehe, kann ich auch gleich die neuen Dichtungen einbauen, na das passt doch  :bier:
Gruß Jens

Offline pitzabox

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 87
Re: Instrumentenbeleuchtung glimmt nach Zündung aus einige Zeit nach
« Antwort #3 am: 24. Februar 2020, 20:54:11 »
Hi,
mir "leuchtet"  :freu: nicht so ein, dass die Tachobeleuchtung mit deinem Blinkerproblem zusammenhängt. Wie Arni schon sagte ist bei den Blinkern ein Masseproblem oder falsche Birnen zum Blinkrelais typisch wenn sie "aus dem Takt sind". Aber das dürfte ein eigenes Problem sein.

Diese Masseklemme am Scheibenwischermotor ist natürlich gut zu prüfen, da schön zugänglich an der Motorraumrückwand.

Aber auch da erklärt es nicht wirklich das Nachleuchten durch ein Masseproblem... Sofern das geht: Einen Kriechstrom könntest du ja durch Herausnehmen von Sicherungen in Bezug auf die beteiligten Stromkreise etwas eingrenzen... Wenn du noch ein zweites Armaturenbrett hast, wäre das für das Ausschlussverfahren natürlich auch gut.

Gruß

Hermann

Offline pitzabox

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 87
Re: Instrumentenbeleuchtung glimmt nach Zündung aus einige Zeit nach
« Antwort #4 am: 24. Februar 2020, 21:02:30 »
statt die Sicherungen herauszunehmen könntest du auch die Beleuchtung an den Scheinwerfern abziehen und dann schauen was passiert bei betätigtem Lichtschalter etc...

Offline JensK.

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 49
Re: Instrumentenbeleuchtung glimmt nach Zündung aus einige Zeit nach
« Antwort #5 am: 24. Februar 2020, 22:55:19 »
um Verständigungsprobleme auszuschließen:
Ich bin gefahren mit allen drei Lichtschalter an (Standlicht, Fahrlicht und Instrumentenbeleuchtung) dann alle drei Schalter aus und Motor mittels Zündschloß aus - Tacholicht glimmt noch in der dunklen Garage nch - etwa 1-2 Minuten
Werde mal die Sicherungen rausnehmen - guter Tip! Sind ja nu 6  :zwinker:

Offline JensK.

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 49
Re: Instrumentenbeleuchtung glimmt nach Zündung aus einige Zeit nach
« Antwort #6 am: 29. Februar 2020, 21:15:08 »
Heute habe ich die begrenzte Schönwetterperiode am frühen Nachmittag genutzt und die drei Massebänder an Batterie, Motorblock und LiMa erneuert und auch den Masseanschluss oben links am Scheibenwischermotor von Korrosion befreit. Danach mal einige Zeit den Blinker laufen lassen und noch keine Unregelmäßigkeit feststellen können. Das war schonmal gut so. Blinkergehäuse kommen dann auch noch mit dran, habe ja auch schon neue Dichtungen liegen.
Armaturenbrett werde ich demnächst mal ausbauen und die ein oder andere durchgebrannte Lampe darin ersetzen. Warum die Beleuchtung im Gesamtkilometerzähler nachglimmt, das muss ich dann mal mit untersuchen.
Danke für eure Tips!
Gruß Jens

Offline MsSuperman

  • Moderator
  • Beiträge: 292
  • Bruuuummmmmmm.......aus Rheinland-Pfalz (Hunsrück)
Re: Instrumentenbeleuchtung glimmt nach Zündung aus einige Zeit nach
« Antwort #7 am: 02. März 2020, 13:30:53 »
Hallo,

wenn du die Tachoeinheit ausbaust, auch mal den Lichtschalter mit Kontaktspray reinigen. Ich vermute, dass durch Schmutz und Abrieb ein kleiner Übergangswiederstand im ausgeschalteten Zustand entsteht. Da wird dann ein kleiner Strom fließen, der für die Tachobeleuchtung noch ausreicht.

Grüße Marco
Kadett B Limo 1973  1,2S OHV 4-Gang-Schalter.

Offline JensK.

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 49
Re: Instrumentenbeleuchtung glimmt nach Zündung aus einige Zeit nach
« Antwort #8 am: 07. März 2020, 00:38:12 »
Hallo Marco,
das hört sich logisch an, nach den wenigen Jahren könnte sich da Schmutz gesammelt haben und der wird irgendwann leitfähig...
Danke für den Hinweis, Erfahrung habe ich ja, nur nicht bei alten Autos  :din:
Gruß Jens