Autor Thema: Zylinderkopf?  (Gelesen 861 mal)

Offline Goldie 1967

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 146
Zylinderkopf?
« am: 22. November 2019, 08:43:56 »
Hallo zusammen,
habe am Dienstag den Vergaser runter gehabt.
Dabei ist mir der Übergang vom Ventil-
Deckel zum Luftfilter aus dem Deckel gefallen.
Dabei habe ich gesehen,das auf dem Blech
darunter Kondenswasser Tropfen waren
und am Deckel von innen kleinere weiße
Ablagerungen waren. Kann das die Zylinderaufzeichnung
sein ?. Wasserverbrauch ist eigentlich nicht
fest zu stellen. Gibt es da eine Anleitung im Forum?

Gruß Claus
Opel Kadett B LS-Fastback 4 türig , BJ: 27.02.1970, 1,1l ,45 PS

Offline KB2000

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 659
Re: Zylinderkopf?
« Antwort #1 am: 22. November 2019, 09:24:06 »
Einfach mal Googeln

"Literatur über Kondenswasser im Motor"

MfG Steffen
www.b-racing.de
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung". Kaiser Wilhelm II

Offline Peter Gehring

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 968
Re: Zylinderkopf?
« Antwort #2 am: 22. November 2019, 13:39:39 »
Was ist eine Zylinderaufzeichnung?

Gruß Peter
Ein bisschen Quer ist nicht schwer ;-)
Kadett B Limo, Omega B Caravan 2.5 Dti

Offline Goldie 1967

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 146
Re: Zylinderkopf?
« Antwort #3 am: 23. November 2019, 19:15:19 »
Hallo Peter,
sorry ich meinte natürlich Zylinderkopfdichtung?
😂😂

Gruß Claus
Opel Kadett B LS-Fastback 4 türig , BJ: 27.02.1970, 1,1l ,45 PS