Autor Thema: Kompression  (Gelesen 896 mal)

Offline Goldie 1967

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 146
Kompression
« am: 10. Oktober 2019, 13:33:43 »
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wie hoch die
Kompression bei meinem Kadett sein
muss oder sollte? Und welcher Druck
ist schlecht?
Eins weiß ich. Er sollte gleichmäßig hoch
sein. Ich möchte das gerne am Wochenende
prüfen.

Gruß Claus
Opel Kadett B LS-Fastback 4 türig , BJ: 27.02.1970, 1,1l ,45 PS

Online Peter Gehring

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 954
Re: Kompression
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2019, 07:02:28 »
Moin Claus,

unter 9 Bar würde ich mir Gedanken machen. Allerdings gibt es da keinen festen Wert für die Untergrenze.
Wie du schon schreibst, gleichmäßig ist wichtig.

Gruß Peter
Ein bisschen Quer ist nicht schwer ;-)
Kadett B Limo, Omega B Caravan 2.5 Dti

Offline Goldie 1967

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 146
Re: Kompression
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2019, 09:56:06 »
Hallo Peter,
danke für deine Nachricht!
Werde mal sehen was dabei rauskommt.😁

Gruß Claus
Opel Kadett B LS-Fastback 4 türig , BJ: 27.02.1970, 1,1l ,45 PS

Online Peter Gehring

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 954
Re: Kompression
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2019, 18:26:35 »
Bei warmen Motor und mit ganz geöffneter Drosselklappe messen.

Gruß Peter
Ein bisschen Quer ist nicht schwer ;-)
Kadett B Limo, Omega B Caravan 2.5 Dti

Offline Goldie 1967

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 146
Re: Kompression
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2019, 21:43:16 »
Hallo Peter,
habe wie du beschrieben hast den Test gemacht.
1. Zylinder 10 bar, 2. Zylinder 11bar, 3. Zylinder 11bar
4. Zylinder 10,5 bar. Reihenfolge von der Kühlerseite.
Ich denke das ist Akzeptabel so.😉

Gruß Claus
Opel Kadett B LS-Fastback 4 türig , BJ: 27.02.1970, 1,1l ,45 PS

Online Peter Gehring

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 954
Re: Kompression
« Antwort #5 am: 13. Oktober 2019, 18:20:38 »
Moin Claus,

für mich wäre das i.O.

Gruß Peter
Ein bisschen Quer ist nicht schwer ;-)
Kadett B Limo, Omega B Caravan 2.5 Dti