Autor Thema: will evtl auch umbauen auf 1900... brauche aber tipps  (Gelesen 1114 mal)

Offline Kadettmarcel

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 562
Re: will evtl auch umbauen auf 1900... brauche aber tipps
« Antwort #30 am: 06. November 2019, 13:23:43 »
Robert, was möchtest Du uns mit diesem Post sagen? :frag:

Jeder der am Kadett schraubt weiss, dass es keine billigen Teile mehr gibt, auch wenn es mal ein billiges Auto war. Und leider ist niemand bereit, hohe Preise für so ein Auto zu zahlen.

Du hast uns jetzt offen gelegt, dass Du 1.400EUR an Kosten hattest. Und bei einem gewünschten Verkaufspreis von 1.000EUR einen Verlust machen würdest. Das mag ja auch richtig sein.

Der Punkt ist aber: niemand zahlt 1.000EUR für eine restaurierte Kadett Achse. Das ist nun mal so in einer kapitalistischen Marktwirtschaft. Angebot und Nachfrage regeln sich selber.

Wenn Du Deine Arbeitsleistung bezahlt haben möchtest, solltest Du Dich auf Porsche Ersatzteile spezialisieren, da sind die Margen grösser.

Ich habe deutlich mehr als 10.000EUR in meine Kadetten gesteckt in den letzten 15 Jahren, zusätzlich zum Kaufpreis. Die Kohle ist auch weg.  Das wusste ich aber vorher, und ist ja (auch) nur relevant, falls ich die Autos mal verkaufen sollte.


Offline fleischi

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 132
Re: will evtl auch umbauen auf 1900... brauche aber tipps
« Antwort #31 am: 06. November 2019, 17:31:20 »
Hallo,

@  Kadettmarcel

Was soll denn das schon wieder ?

Ich verkaufe nichts, sonst hätte ich eine Verkaufsanzeige eingestellt.

Gruss Robert


Offline Kadettmarcel

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 562
Re: will evtl auch umbauen auf 1900... brauche aber tipps
« Antwort #32 am: 06. November 2019, 21:48:20 »
Hoffnungslos...

Offline kadetta65

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 128
  • Bayerischer Wald
Re: will evtl auch umbauen auf 1900... brauche aber tipps
« Antwort #33 am: 07. November 2019, 07:22:31 »
Der eine möchte 1000 € für eine Achse, der andere möchte nicht so viel ausgeben :bier: Das sollte jeder für sich selbst entscheiden.
Ich habe ihn meinen Kadett auch schon tausende DM investiert, und ???? das Geld ist weg.
Bei meinem Kadett A verlangen viele 1000€ für einen Kotflügel, da sit das gleiche Problem. Es gibt keine mehr und der einen hat,kann verlanden was er will, es wird bezahlt :tumb: :tumb:
Kadett A 1.9 Ralley

Offline Altopelandi

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 301
Re: will evtl auch umbauen auf 1900... brauche aber tipps
« Antwort #34 am: 08. November 2019, 01:29:46 »
Es ist immer wieder gleich die Diskussion was ist es wert . Das wird immer wieder für Gesprächsstoff sorgen . Ich muss von mir selbst sagen das ich auch oft denke das ist zuviel Geld für etwas aber selbst habe ich vor 22 Jahren einen Opel Commodore für den doppelten Preis gekauft den er damals wert war und ich muss sagen ich bereue es nicht. Ich denke die Frage ist will ich es haben oder nicht. Es sind gerade wieder Remotec Felgen drin wo ich mir diese Frage stelle.
Gruß Andi
Gelenkte Räder treibt man nicht an

Offline projekt 2

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 172
  • and the band played waltzing mathilda
Re: will evtl auch umbauen auf 1900... brauche aber tipps
« Antwort #35 am: 08. November 2019, 05:57:44 »
moin jungs,

was geht denn hier in dem fred ab?????

BITTE leute, macht mir doch meinen fred über den umbau nicht mit einem preis-vergleich / preis.angebot-nachfrage nicht kaputt

angebot und nachfrage bestimmt den preis !!!

wer was hat DARF den preis fordern, den er will. wer was braucht kann selbst entscheiden ob es ihm wert ist oder nicht. ganz einfach.

dass ein GT-Kotflügel, sofern man überhaupt einen findet, ca 1400€ kostet...
n VA- achskörper 250...
nur ma so in den raum geschmissen...
Gruß vom exil-dithmarscher aus der pfalz
https://www.youtube.com/watch?v=7ZxX8x2sUkE

Offline Kadettmarcel

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 562
Re: will evtl auch umbauen auf 1900... brauche aber tipps
« Antwort #36 am: 08. November 2019, 15:31:08 »
OK. Du hattest aber geschrieben, dass Dein Umbau Budget bei 800EUR liegt. Deswegen gibts hier diese Seiten Diskussion.

Aber gerne zurück zum Thema. Ich denke, Du weisst nun, was Du an Teilen benötigst und wen Du um Hilfe FFragen könntest.

Viel Erfolg!