Autor Thema: Scheinwerfer vorne undicht  (Gelesen 205 mal)

Offline Goldie 1967

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 87
Scheinwerfer vorne undicht
« am: 11. September 2019, 08:34:10 »
Hallo,

mein Scheinwerferglas ist innen Nass.
Ich habe gesehen,das es auch das Glas
einzeln gibt. Wie werden den die beiden
dann miteinander verbunden/abgedichtet?

Gruß Claus
Opel Kadett B LS-Fastback 4 türig , BJ: 27.02.1970, 1,1l ,45 PS

Offline mcsonnenschein

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 80
Re: Scheinwerfer vorne undicht
« Antwort #1 am: 11. September 2019, 08:56:21 »
Ich habe noch Scheinwerfer rum liegen, kann gerne mal schauen

Online SK

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 73
Re: Scheinwerfer vorne undicht
« Antwort #2 am: 11. September 2019, 18:24:51 »
Hallo Goldie,
ich habe mal versucht ein Glas an einem Scheinwerfer zu wechseln. (Die Streuscheibe hatte ein Loch, der Reflektor war noch sehr gut.)
Mir ist es nicht gelungen, den Ring der das Glas hält vom Scheinwerfer zu lösen.
Ich habe dann ein Paar neue gebrauchte gekauft.
Kosten pro Scheinwerfer Bilux ca.30.- .
Du musst aufpassen, es wurden unterschiedliche Hersteller verbaut. (Bosch und Hella).
Die Streuscheiben sind leicht unterschiedlich, das sieht nicht schön aus.
H4 Scheinwerfer sind schwieriger zu bekommen.
Beim Kauf auf den üblichen Onlinemärkten musst du dir die Bilder sehr kritisch ansehen.
Der Zustand der Reflektoren ist nur schwer einzuschätzen.

Gruß Stefan


Offline Goldie 1967

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 87
Re: Scheinwerfer vorne undicht
« Antwort #3 am: 11. September 2019, 21:25:11 »
Hallo,
ich danke dir für den Hinweis. Dann kann
ich mir das sparen. Habe hier schon ein Angebot bekommen
und im Netz auch schon welche gefunden.
Aber danke nochmal!

Gruß Claus
Opel Kadett B LS-Fastback 4 türig , BJ: 27.02.1970, 1,1l ,45 PS