Autor Thema: Kadett mit Aussetzern  (Gelesen 594 mal)

Offline Weingeist

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 195
  • 66877 Ramstein-Miesenbach
Kadett mit Aussetzern
« am: 12. Juli 2019, 17:50:11 »
So langsam gehen mir die Ideen aus....
Vergaser war im Ultraschallbad, mit neuen Dichtungen montiert, Zündung stimmt, Ventilspiel ist in Ordnung.
Er springt problemlos an,Leerlauf ist auch ok, aber während dem fahren kommen plötzlich Aussetzer, dann läuft er wieder problemlos und beschleunigt auch. Die Aussetzer sind meistens nach abbiegen, Kurven oder nach dem Bremsen. Teilweise geht er aus, springt aber nach etwas orgeln wieder an.
Wenn ich ihn ausmache kommt ein gurgelndes Geräusch vom Vergaser.
Im Stand nimmt er problemlos Gas an.
Hat jemand eine Idee?????


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Offline pitzabox

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 83
Re: Kadett mit Aussetzern
« Antwort #1 am: 12. Juli 2019, 22:56:47 »
Hi,
was war denn der Anlass weshalb du den Vergaser gereinigt hast? Das macht man ja nicht ohne Grund :) Dh. es muss ja nicht am Vergaser liegen und das würde ich vorher ausschließen.

So wie ich dich verstehe hast du ein Teillastruckeln: Hast du auch zum reinigen das Beschleunigungspumpengestänge auseinandergenommen?

Gruß Hermann

Offline Weingeist

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 195
  • 66877 Ramstein-Miesenbach
Re: Kadett mit Aussetzern
« Antwort #2 am: 12. Juli 2019, 23:07:52 »
Kein direktes Teillastruckeln  Das ganze fing ganz leicht an und wurde langsam schlimmer, deshalb Vergaserreinigung.
Bei Teillast läuft er meist normal

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Offline pitzabox

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 83
Re: Kadett mit Aussetzern
« Antwort #3 am: 12. Juli 2019, 23:31:01 »
mhm... bei meinem ersten Vergaser den ich reinigte bin ich auch auf die Idee mit dem Ultraschallbad gekommen. Mir wurde dann von Freunden abgeraten weil die Ultraschallvibrationen nur festes Material gut bewegen sollen. Daher hab ich bisher nur mit Waschbenzin, weichen Putzstäbchen, Zahnbürsten und vor allem nach dem Einweichen mit Druckluft in Fließrichtung geputzt wie es sonst in vielen Anleitungen steht.

Zur Ultraschallreinigung kann ich daher nichts sagen, da fehlen mir die Erfahrungswerte. Womöglich hängt noch irgendwo der Schmodder... Versuchs doch mal nochmal mit meiner Methode nachzureinigen.

Offline Peter Gehring

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 943
  • 1974 mein erstes Auto, es durfte etwas wilder sein
Re: Kadett mit Aussetzern
« Antwort #4 am: 13. Juli 2019, 08:31:45 »
Moin Weingeist,

schraub mal `nen anderen Vergaser drauf, dann weißt du, ob es daran liegt. Ist `ne Sache von 10 Minuten.

@ pitzabox: Ultraschall und mit dem richtigen Reiniger funktioniert perfekt, ausser der Vergaser ist total verschmuddelt. Dann hilft das auch nicht mehr.

Gruß Peter
Ein bisschen Quer ist nicht schwer ;-)
Kadett B Limo, Omega B Caravan 2.5 Dti

Offline Weingeist

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 195
  • 66877 Ramstein-Miesenbach
Re: Kadett mit Aussetzern
« Antwort #5 am: 13. Juli 2019, 08:58:26 »
Hatte ich auch schon dran gedacht, muss mal schauen wo ich einen anderen Vergaser her bekomme

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Offline GT1968

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Alte Opels sind schöööööön......
Re: Kadett mit Aussetzern
« Antwort #6 am: 13. Juli 2019, 09:01:27 »
Hallo!
Schmutz im Vergaser fängt ja meist schon beim Tank an. Wie sieht dein Tank innen aus, Rost oder Dreck im Tank? Hast du einen Kraftstoff-Filter verbaut und ist der sauber? Kommt die Benzinleitung im Verlauf irgendwo zu nahe an die Abgasanlage oder Kühlsystem? Benzindampfbildung fällt mir hier ein.
Ist eine Kraftstoffpumpe verbaut die man öffnen kann? Hier mal den Deckel abschrauben und nachsehen ob das Sieb evtl. verdreckt ist. Könnte hier auch der Kondensator am Verteiler in Frage kommen? Sind so die Sachen die ich angehen würde zum Kontrollieren............
Gruß und schönes Wochenende!

Offline Weingeist

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 195
  • 66877 Ramstein-Miesenbach
Re: Kadett mit Aussetzern
« Antwort #7 am: 13. Juli 2019, 09:08:18 »
Filter ist sauber, Sieb von der Pumpe ist sauber. Kondensator ist letztes Jahr neu gekommen. Benzin fliesst aus der Leitung
U d aus der Pumpe kommt auch ein ordentlicher Strahl Benzin

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Offline GT1968

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Alte Opels sind schöööööön......
Re: Kadett mit Aussetzern
« Antwort #8 am: 13. Juli 2019, 09:21:01 »
OK!
Welche Bremsanlage hat der Wagen? Viermal Trommeln oder Zweikreis, Scheiben vorne Trommeln hinten? Bei Zweikreis kannst du mal den Unterdruckschlauch zum Bremskraftverstärker und das Rückschlagventil kontrollieren. Gibt es hier evtl. eine Undichtigkeit die beim Bremsen oder Kurvenfahrt auftritt?

Offline Weingeist

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 195
  • 66877 Ramstein-Miesenbach
Re: Kadett mit Aussetzern
« Antwort #9 am: 13. Juli 2019, 10:44:36 »
Hat keinen Bremskraftverstärker

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Offline Weingeist

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 195
  • 66877 Ramstein-Miesenbach
Re: Kadett mit Aussetzern
« Antwort #10 am: 17. Juli 2019, 14:21:43 »
Fehler gefunden:
Das Wiederstandskabel das an die Zündspule geht, hat scheinbar mit dem zweiten an der Zündspule angeschlossenen Kabel (sollte eigentlich vom Anlasser kommen, geht aber durch die Spritzwand, wohin?) einen Kurzschluss verursacht. Dadurch kam kein Strom an der Zündspule an Habe das zweite Kabel einfach mal abgeklemmt, startet und fährt problemlos . Gehe mal davon aus, dass es da irgendein Kontaktproblem am Zündschloss gibt

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Offline Peter Gehring

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 943
  • 1974 mein erstes Auto, es durfte etwas wilder sein
Re: Kadett mit Aussetzern
« Antwort #11 am: 18. Juli 2019, 07:08:37 »
Moin,

schön, das der Kadett wieder läuft.
Da muß man per Ferndiagnose erst mal drauf kommen. Ich habe auf FullMax und blaue Bosch Zündspule umgerüstet. Das Widerstandskabel ist stillgelegt.

Gruß Peter
Ein bisschen Quer ist nicht schwer ;-)
Kadett B Limo, Omega B Caravan 2.5 Dti