Autor Thema: Welchen Tacho brauch ich?  (Gelesen 837 mal)

Offline Hafenratte

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 582
Re: Welchen Tacho brauch ich?
« Antwort #15 am: 16. Februar 2019, 15:33:56 »
Moin Moin Sven :hut:
Schau mal bei Ebay Kleinanzeigen, da habe ich grade welche mit 666 gesehen.
Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/opel-kadett-b-tacho-gebraucht-original-gm/1005060286-223-1791?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android
Munter bleiben  :zwinker: Mfg Christian

Offline Hafenratte

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 582
Re: Welchen Tacho brauch ich?
« Antwort #16 am: 16. Februar 2019, 15:35:19 »
Munter bleiben  :zwinker: Mfg Christian

Offline jungstar

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 174
Re: Welchen Tacho brauch ich?
« Antwort #17 am: 17. Februar 2019, 11:03:45 »


Bereifung ist die originale 165/80 R13 Größe.

Grüße, Jan :hut:


Bist du sicher das diese Reifengröße die Originale ist, ich meine es wäre eine andere. Schau doch bitte mal im Kfz.Brief danke.

kadett65-67

  • Gast
Re: Welchen Tacho brauch ich?
« Antwort #18 am: 18. Februar 2019, 03:09:05 »


Bereifung ist die originale 165/80 R13 Größe.

Grüße, Jan :hut:


Bist du sicher das diese Reifengröße die Originale ist, ich meine es wäre eine andere. Schau doch bitte mal im Kfz.Brief danke.


Manche Leute scheinen nichts anderes zu tun zu haben als Anderen andauernd auf den Sack zu gehen mit ihren Vermutungen. Wenns dir Spaß macht, bitteschön.  :rofl:

Ich weiß ja nicht was in deinem FZ-Brief steht, aber bei mir steht da 165/80 R 13T und als Alternativbereifung 155/80 R 13T.  :zwinker:

Offline Rallyegünni

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 398
Re: Welchen Tacho brauch ich?
« Antwort #19 am: 18. Februar 2019, 09:24:24 »
..auch auf die Gefahr hin das ich hier auch jemanden auf den Sack gehe - ab Werk serienmäßig nur 155-13, oder nach moderner Angabe 155/80-13 !!
165-13 oder 165/80-13 kann nur eine nachträgliche Eintragung sein. Bei dieser Bereifung ist der Abrollumfang erheblich höher, also wird das mit dem geichen Tacho auch sehr unterschiedlich anzeigen!
Im übrigen, als die Kadett B gebaut wurden, gab es die Bezeichnung nach dem /80 noch nicht! Alle Reifen die nach der Breitenangabe keinen Schrägstrich mit der Höhenverhältnisangabe hatten, waren grundsätzlich 80ger Höhenverhältniss. Erst später, als viele Reifen mit einem niedrigerem Querschnitt kamen zB 70ger, 60,ger, 50ger usw bekamen die hohen Reifen den 80ger Zusatz !
Fazit, wenn in einem B Kadett Brief ein 155 oder 165ger Reifen mit dem Zusatz 80 steht, ist das eine spätere Eintragung zb wenn ein neuer Brief ausgestellt wurde .

Günni
...ich bin alt, ich darf das !

Offline jungstar

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 174
Re: Welchen Tacho brauch ich?
« Antwort #20 am: 18. Februar 2019, 11:48:18 »
Hallo Günni

Ganz genau so ist es, aber manche fühlen sich gleich auf den Schlips getreten wenn etwas angezweifelt wird. Da wird man gleich für Dumm hingestellt. ( als Anderen andauernd auf den Sack zu gehen mit ihren Vermutungen ). Ich habe ihm eine PN geschrieben. Da will das Küken schlauer sein wie die Henne.  :zwinker: In diesem Sinne.

Gruß Dieter  :din:

Offline Rallyegünni

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 398
Re: Welchen Tacho brauch ich?
« Antwort #21 am: 18. Februar 2019, 12:24:53 »
Hallo Günni

Ganz genau so ist es, aber manche fühlen sich gleich auf den Schlips getreten wenn etwas angezweifelt wird. Da wird man gleich für Dumm hingestellt. ( als Anderen andauernd auf den Sack zu gehen mit ihren Vermutungen ). Ich habe ihm eine PN geschrieben. Da will das Küken schlauer sein wie die Henne.  :zwinker: In diesem Sinne.

Gruß Dieter  :din:

Hallo Dieter
Da hast du vollkomen recht! Klar hat niemend die Weißheit mit dem Löffel gegessen, aber ich verstehe manchmal auch diese agressive Schreibweise wie sie von @kadett65-70 gepostet wurde nicht.
Sicher ist man manchmal ganz sicher das es so ist wie man es glaubt zu wissen - passiert wohl jedem mal, aber im Nachhinein ein paar "versönliche Worte" ist ja leider in der Anonymität des www auch die Seltenheit - aber dazu gehört persönliche Größe.
In diesem Sinne

Günni
...ich bin alt, ich darf das !

Offline jungstar

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 174
Re: Welchen Tacho brauch ich?
« Antwort #22 am: 18. Februar 2019, 12:51:15 »
Hallo Günni

Gerade und deswegen schreibe ich fast nichts mehr in irgendeinem Forum. Aber ab und zu mache ich es trotzdem noch, warum auch immer  :frag:. Mit der Arroganz mancher Leute ist es besonders schlimm. Ich könnten als Beispiel ein Forum nennen wo es ganz schlimm zugeht, und komischerweise hat sich das Forum einen Übernamen gegeben, nennt sich ( Fachforum ) :lupe:. So ist die heutige Zeit, kann man nicht ändern.

Gruß Dieter :din:

Offline achkommdu

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 77
  • wollt schon immer einen
Re: Welchen Tacho brauch ich?
« Antwort #23 am: 18. Februar 2019, 13:38:45 »
Kadetten vereinigt euch :no:

um mal zum Thema zurück zu kommen, Tacho ist gefunden bei einem Forenmitglied, da ich da eher davon ausgeh, dass die Technik funktioniert als bei Ebäh, immerhin nimmt der Verkäufer den schwankenden Tacho zurück.