Autor Thema: Weber 28/36 auf den Kadett?  (Gelesen 153 mal)

Offline Kadett68

  • Mitglied
  • Beiträge: 8
  • 69168 Wiesloch
Weber 28/36 auf den Kadett?
« am: 10. Oktober 2018, 13:00:51 »
Hallo,

ich überlege den Weber 28/36 auf meinen Kadett drauf zu machen. Was mich jetzt interessiert ist:
Wie gut läuft er auf dem Kadett und wie sieht es mit dem Eintragen aus?

Ich fahr ein Serienmäßigen 11N Motor mit 50PS

Gruß Kadett68

Offline Peter Gehring

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 736
  • 1974 mein erstes Auto, es durfte etwas wilder sein
Re: Weber 28/36 auf den Kadett?
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2018, 18:07:58 »
Moin,

den Vergaser wirst du kaum eingetragen bekommen. Mir ist nicht bekannt, das es dafür ein Gutachten gibt. Ausser dem brauchst du dafür auch noch die passende Ansaugbrücke.

Gruß Peter
Ein bisschen Quer ist nicht schwer ;-)
Kadett B Limo, Rekord E1 Caravan 2.4, Omega B Caravan 2.5 Dti

Offline Kadett68

  • Mitglied
  • Beiträge: 8
  • 69168 Wiesloch
Re: Weber 28/36 auf den Kadett?
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2018, 20:02:33 »
Die (Jetten)Ansaugbrücke hab ich. Das ist nicht das Problem.
Ich hab im Archiv gestöbert und bin über den Beitrag OHV-Tuning gestolpert. Da wurde erwähnt, dass es mal den Vergaser für die Straße angeboten wurde. Dies haben die aus dem Buch: Gert Hack, So wird er schneller - Opel Tuning
Deshalb bin auf den Vergaser erst gekommen.

Gruß Kadett68

Offline OlliCsi

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 100
  • 12S OS-Motor,40er,Kopf,Ventile etc...
Re: Weber 28/36 auf den Kadett?
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2018, 14:51:21 »
Hab ich auch noch liegen und will ihn im Herbst mal testen. Einfach draufbauen und los, der wird gut laufen. Wurde mit ca.5-6 PS mehr angegeben was auch realistisch ist. Für den C gabs (1200er) später Gutachten eben von Lexmaul (hab ich mal gehabt aber wieder verkauft), für den B wurde das ganze zB von Jetten angeboten u.a., war ziemlich häufig. Eintragen lasse ich da gar nichts weils aussieht wie Serie und unter einem Serienluftfilter niemandem der jünger als 50 ist auffallen wird  :zwinker:, außerdem teste ich gern noch andere Vergaser wie DDH, 44IDF, Solex32/32 vom Ford v4 (passt auch auf die Lexmaul/jetten Brücke).

Der 28/36DCD hat leider nur 26/27er Venturis drin, schöne Zwischenlösung und alltagstauglich aber da geht einiges mehr am OHV.
Schön ist eben dass es optisch total unauffällig ist, auf nem Serienmotor wird natürlich Potential verschenkt, richtig nett geht er mit Kopf und 34/30er Ventilen, macht auch schönen Sound dann  :tumb:

Pass bisschen auf mit der Höhe,der baut etwas höher,ich meine 10-18mm je nach Brücke, kann sein wird knapp je nach Filter der noch draufsoll, keine Beule in die Haube machen  :pfeif:

Grüße,Oliver
Anhänge: Bild 1 ist der 28/36, Bild 2 ein 40 oder 44IDF, bringt etwa 10-12PS je nach Venturis und Rest, Bild 3 der Solex auf der Jetten/Lexmaul Brücke, etwa leistungsgleich zum 28/36 da ähnliche Venturis-aber leichter zu bekommen und der Opel-Filter vom 19S/16S so drauf passt;Ovalanschluss  :zwinker:, "wie ab Werk", Bild 4 ohne Luftfilter auf einem C Kadett montiert
Ja ja ist ein C-OHV..auch ein schönes Autochen :-)