Autor Thema: Maxilitefelgen  (Gelesen 1973 mal)

Offline herman

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 492
  • 27612 Loxstedt
Maxilitefelgen
« am: 16. September 2018, 15:36:35 »
Hallo,

interessehalber will ich Euch mal die neuen Felgen meines Olympias zeigen. Sind wahrscheinlich vielen schon bekannt aber vielen wahrscheinlich auch nicht. Die Felgen sind neu, entsprechen aber dem Design zeitgenössischer Minilitefelgen. Sie werden vom Hersteller mit Teilegutachten für Kadett B, GT, Manta A usw. geliefert. Ich habe mich für 5,5x13 ET 18 entschieden. Im Gutachten sind dafür beim Kadett B Reifen der Größe 175/70 R 13 aufgeführt. Mit dem TÜV habe ich bereits im Vorfeld gesprochen. Die Eintragung mit Beibehaltung des H-Kennzeichens ist möglich. Allerdings als Einzelabnahme da der Olympia A nicht im Gutachten aufgeführt ist. Donnerstag habe ich einen Termin beim TÜV und kann dann berichten.

Gruß
Martin











Offline KB2000

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 566
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #1 am: 16. September 2018, 16:51:06 »
Hi Martin,
sehr schön,  Kadett und Felgen  :tumb: drück Dir die Daumen für den TÜV  :tumb:
VG Steffen
www.b-racing.de
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung". Kaiser Wilhelm II

Offline Stefan Proe

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 148
  • habe wieder ne BERTA 06/1970
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #2 am: 16. September 2018, 17:25:12 »
Hallo Martin;

oh ja!!! Viel Erfolg mit Deinem schoenen Wagen beim TüV. :paper: :tumb: Gruss Stefan
BERTA 4 Tuere, BRILLANT WEISS, die ersten 40 Jahr in Frankreich, nun in Hessen! -- 455 - 018 --

Offline Peter Gehring

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 888
  • 1974 mein erstes Auto, es durfte etwas wilder sein
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #3 am: 16. September 2018, 17:26:58 »
Moin Martin,

sehr schicke Felgen. Ich mag das Minilite Design, kommt gleich nach ATS Classic  :zwinker:

Gruß Peter
Ein bisschen Quer ist nicht schwer ;-)
Kadett B Limo, Omega B Caravan 2.5 Dti

Offline herman

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 492
  • 27612 Loxstedt
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #4 am: 17. September 2018, 09:43:29 »
Vielen Dank euch allen, werde Donnerstag berichten.

Offline kadettblimo

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 371
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #5 am: 17. September 2018, 10:17:27 »
ich liebäugel schon lange mit diesen Felgen, hatte nur noch nie welche auf nem B-Kadett entdecken können. Sehen echt gut aus, werd wohl meine Mattig 7x13 gegen die 5,5 tauschen.... :tumb:

Offline herman

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 492
  • 27612 Loxstedt
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #6 am: 17. September 2018, 10:56:12 »
Es gibt sie auch in 6x13 ET 13. Weiß aber nicht mit welcher Reifenkombination. Die 175er sind angenehm zu fahren und auch das Lenken wird nicht zur Qual.

Offline Bodo

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 35
  • Schreibt .....
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #7 am: 28. Dezember 2018, 11:33:26 »
Hallo,
ich hab mir die 7x13 ET 5 bestellt. Der Verkäufer hat mir im Vorfeld das Gutachten zu Verfügung gestellt und gesagt, das würde ohne Karosseriearbeiten gehen. 185-70 oder 205-60 stehen im Gutachten.
Leider klappt das gar nicht, der Verkäufer nimmt die Räder aber zurück, da noch keine Reifen drauf waren.
Da ich bei meinem Auto auf gar keinen Fall ans Blech will hat er mir die 6x13 angeboten..... ich überlege :frag:

Passt das denn bei deinem Olympia ohne Probleme ?
Du hast die 5,5'' drauf .... ist da noch etwas Luft für 6''

Sehr schönes Auto übrigens... :tumb:

Offline Bodo

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 35
  • Schreibt .....
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #8 am: 28. Dezember 2018, 11:35:29 »
...

Offline katze386

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 50
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #9 am: 28. Dezember 2018, 13:25:57 »
Ich fahre auf einem Coupe ATS Classic 7x 13 et3 ohne Bördeln oder ähnliches.

Offline herman

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 492
  • 27612 Loxstedt
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #10 am: 28. Dezember 2018, 13:35:22 »
Hallo Bodo,

ich habe mal eine Wasserwaage auf die Reifenflanken gelegt. Die Wasserwaage hat eine Stärke von rund zwei cm und es ist immer noch ein wenig Platz zur Kotflügelkante. Vorne würde ich sagen so knappe 40 mm (ohne Wasserwaage), hinten ca. 25 mm. Bei 6x13 mit passender Einpresstiefe und 185/60er Bereifung wäre ich da mal ganz optimistisch.


Sehr schönes Auto übrigens... :tumb:

Danke!

Gruß
Martin

Offline coupe-b

  • Moderator
  • Beiträge: 982
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #11 am: 29. Dezember 2018, 20:42:12 »
War dein Auto da ausgefedert als du die Waage angelegt hast?
Ansonsten wäre das Rad noch etwas nach innen gekommen beim einfedern.
Bei mir waren auch 7x13 ET 3 vorne drauf und das hat gut gepasst.

Offline Kadettmatchek

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 93
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #12 am: 30. Dezember 2018, 11:51:15 »
Das sind 6x13  et 17 mit 185/60x13 drauf. Ist sogar tiefergelegt da schleift gar nichts
Gruß Matthias
37127 Niemetal-Imbsen

Offline Peter Gehring

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 888
  • 1974 mein erstes Auto, es durfte etwas wilder sein
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #13 am: 30. Dezember 2018, 18:30:04 »
Moin Matthias,

ist der vorne auch tiefergelegt? Sieht irgendwie nicht so aus.

Gruß Peter
Ein bisschen Quer ist nicht schwer ;-)
Kadett B Limo, Omega B Caravan 2.5 Dti

Offline KB2000

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 566
Re: Maxilitefelgen
« Antwort #14 am: 30. Dezember 2018, 20:42:30 »
Hallo Matthias,
der Kadett ist schön, die Felgen und Reifen passen super.
Einfach stimmig im Gesamtbild  :tumb:
VG guten Rutsch Steffen
www.b-racing.de
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung". Kaiser Wilhelm II