Autor Thema: Türgriffe demontieren  (Gelesen 1217 mal)

Offline hecktriebler

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 644
  • Nur mit " H " iss alles klar.
Türgriffe demontieren
« am: 19. August 2018, 12:58:08 »
Hallo zusammen, nun melde ich mich wieder.
Nach langer Sparfase, ist das Geld für die Lackierung zusammen.

Nun geht es an's Demontieren diverser " Störteile".
Darunter auch die Türgriffe.
Ich hab unter Zuhilfenahme meines Handys mal Bilder aus den Analen der Tür gemacht.

Wie bekomme ich das Sicherungsblech der Griffe ab.
Und, auf was ist noch zu achten, beim zerlegen der diversen Teile.

Mein Autowagen soll möglichst Lackierer freundlich vorbereitet werden.

Bis dahin.......

Golf 2,Kadett,Jetta,Audi,Ford,Citroen,Jetta,Audi,Astra,Smart,Toyota Yaris Serie 1, Nissan Juke dci
( Kadett B ) :-)

Offline Cpfuture77

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 237
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #1 am: 19. August 2018, 13:06:29 »
Noch sind keine Bilder da.
Aber die Türgriffe gehen ab wenn du das Sicherungs/befestigungsblech aussen an der tür einfach ein stück rausziehst.

Offline hecktriebler

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 644
  • Nur mit " H " iss alles klar.
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #2 am: 19. August 2018, 14:53:35 »
Von aussen ?
Was verstehe ich grad nicht ? :lupe:
Golf 2,Kadett,Jetta,Audi,Ford,Citroen,Jetta,Audi,Astra,Smart,Toyota Yaris Serie 1, Nissan Juke dci
( Kadett B ) :-)

Offline Reinhard93

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 218
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #3 am: 19. August 2018, 20:34:41 »
Hallo.

Naja du kannst das Blech beim Türfalz hinter der Dichtung rausziehen. Du musst einfach nur die Dichtung abmachen und dann kommt die Lasche des Bleches zum Vorschein.
Hier dann das Blech vorsichtig mit einem Schraubendreher herausdrücken.
Aber nicht zu grob andrücken, da sonst die Möglichkeit besteht, dass du eine Delle rein drückst.
Vielleicht vorher noch etwas schmieren, dann sollte es eigentlich funktionieren.

Grüße Reinhard

Offline Arni

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 534
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #4 am: 19. August 2018, 20:38:07 »
 :hut: :hut:Hallo,
Wenn du die Türe öffnest,siehst du oberhalb vom Türschliessmechanismus an der Gummidichtung dieses Sicherungsblech.Einfach mit einem umwickelten Schraubendreher das Blech so ca.10mm rausziehen,und der Griff geht ab...... :hut:

Gruß Reiner
Leben,und leben lassen.....

Offline hecktriebler

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 644
  • Nur mit " H " iss alles klar.
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #5 am: 20. August 2018, 18:44:20 »
Daaaanköööööö, für die hilfreichen Antworten.
Hab alles auseinander getüftelt.
Zusammen bekomm ich wohl alles, bis auf das Fenster hoch, runter gekurbel Draht gedönse.

Und schon die nächste Frage.

WIE ? Bekomme ich das wieder so, das die vom Hersteller vorgesehene Funktion, gewährleistet ist ? :frag:
Golf 2,Kadett,Jetta,Audi,Ford,Citroen,Jetta,Audi,Astra,Smart,Toyota Yaris Serie 1, Nissan Juke dci
( Kadett B ) :-)

Offline Reinhard93

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 218
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #6 am: 20. August 2018, 19:09:18 »
Oje hast du den Fensterheber ausgebaut🤔

Ich hab den bei mir drinnen gelassen, da dass ja ein echtes gefummel sein soll.  :zuck:

Grüße

Offline hecktriebler

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 644
  • Nur mit " H " iss alles klar.
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #7 am: 20. August 2018, 19:25:12 »
Musste ich.
Das alte Tor ist Tot.
Golf 2,Kadett,Jetta,Audi,Ford,Citroen,Jetta,Audi,Astra,Smart,Toyota Yaris Serie 1, Nissan Juke dci
( Kadett B ) :-)

Offline GT1968

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Alte Opels sind schöööööön......
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #8 am: 21. August 2018, 17:37:26 »
Hi, schau mal beim Opel GT Forum rein. Dort wurde das Thema sehr ausführlich behandelt, mit Tip zum selber Herstellen von Hilfsmitteln. Z. B. ein HT-Rohr aus dem Baumarkt zurecht machen um die Seile auf dem Kurbelmechanismus zu Halten.
LG!

Offline hecktriebler

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 644
  • Nur mit " H " iss alles klar.
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #9 am: 25. August 2018, 05:18:30 »
Da kommt man ohne Anmeldung doch garnicht rein?!
Golf 2,Kadett,Jetta,Audi,Ford,Citroen,Jetta,Audi,Astra,Smart,Toyota Yaris Serie 1, Nissan Juke dci
( Kadett B ) :-)

Offline GT1968

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 108
  • Alte Opels sind schöööööön......
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #10 am: 25. August 2018, 09:39:40 »
Hi, ja stimmt Anmelden muss man sich. Sollte doch aber kein Problem sein....es ist ja das gleiche Foren- Prinzip wie dieses Forum. Außerdem sehe ich beim GT-Forum sehr viele aus dem Kadett-b Forum.......
LG!

Offline KB2000

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 604
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #11 am: 25. August 2018, 13:49:23 »
Hi,

der Griff wird von einem Blechstreifen gehalten, der Rot markierte Teil ist die Lasche die innen rausschaut.
Wie schon geschrieben mit Schraubendreher die Lasche rausdrücken, dazu einem Tuch zum Schutz von Bleches und Farbe unterlegen.
Wenn Du den Griff wieder einsetzt, fällt die Schließstange gerne nach unten, etwas Fett oder ein Stück Klebeband hält den Stift mittig damit er wieder in das eigentliche Schloß geht.

VG Steffen
www.b-racing.de
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung". Kaiser Wilhelm II

Offline hecktriebler

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 644
  • Nur mit " H " iss alles klar.
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #12 am: 25. August 2018, 16:02:56 »
Alles klar, danke.
So hab ich getan.
Jetzt kann das neue Türblatt rein.

Ich denke, wenn es an den Einbau der Fensterheber ( analog ) geht, melde ich mich wieder.
Bzw. Das Einsetzen der Scheibe in die Führung.
Golf 2,Kadett,Jetta,Audi,Ford,Citroen,Jetta,Audi,Astra,Smart,Toyota Yaris Serie 1, Nissan Juke dci
( Kadett B ) :-)

kadett65-67

  • Gast
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #13 am: 29. August 2018, 06:50:30 »
Das einsetzen der Kurbelscheibe in die Führung.  :no:

Das klappt so nicht.
Erst muss man die Scheibe am Seil in der Tür fest schrauben und dann den Türrahmen in die Tür einführen.  :zwinker:

Erst Rahmen, dann Scheibe funktioniert nicht beim Kadett.


Offline hecktriebler

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 644
  • Nur mit " H " iss alles klar.
Re: Türgriffe demontieren
« Antwort #14 am: 29. August 2018, 16:23:52 »
O. K. so dachte ich mir das schon.
Bleibt nur die Frage, wie kommt das Seil wann, in welcher Richtung, wo hin.
Da gibt's doch bestimmt Bilderschens in div. Werkstatt Handbüchern.
Golf 2,Kadett,Jetta,Audi,Ford,Citroen,Jetta,Audi,Astra,Smart,Toyota Yaris Serie 1, Nissan Juke dci
( Kadett B ) :-)