Autor Thema: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig  (Gelesen 18653 mal)

Offline Peter Gehring

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 943
  • 1974 mein erstes Auto, es durfte etwas wilder sein
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #45 am: 08. April 2016, 13:10:05 »
Moin,
ich möchte hier keine endlose Diskussion über das angeblich beste Rostschutzmittel starten, aber 1. ist Platz 5 von 27 getesteten Mitteln nicht wirklich schlecht und 2. haben außer mir auch andere sehr gute Erfahrungen mit
Fluid Film gemacht. Letzt endlich bleibt es jedem selbst überlassen, ob er so einen Test als Bibel ansieht oder seine eigenen Schlüsse daraus zieht. Die Erfahrung zeigt, dass Tests allgemein zu Information interessant sind und man ansonsten auch die Erfahrungen anderer Anwender zu Rate ziehen sollte. Das ist MEINE Meinung.
Und nein, ich werde nicht von denen gesponsert.

Gruß Peter
Ein bisschen Quer ist nicht schwer ;-)
Kadett B Limo, Omega B Caravan 2.5 Dti

Offline schnarchie

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 623
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #46 am: 08. April 2016, 15:04:24 »
meine Erfahrung ist, Sanders muss einmal angewandt werden dann hat Mann Ruhe, Fluid Film sollte ab und zu mal erneuert werden bzw nachgesprüht werden.  in der Handhabung ist Fluid einfacher bzw es geht mir weniger Aufwand

Offline alfredo

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 136
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #47 am: 08. April 2016, 16:11:44 »
Sandern, auch wenn es eine der besten Methoden zur Hohlraumkonservierung ist, ist eine echte Sauerei, man muss alles  komplett abdecken, wenn man nicht überall Fettnebel haben möchte, und  für Ungeübte ist der Umgang mit über 100°C heissem Fett auch nicht ganz ungefährliich.
H.

Ja stimmt, einachere lösungen gibt es auf jeden fall. Aber wenn man es draussen macht und nicht 2 linke hände hat geht das schon. Handschuhe tragen.

Viele grüsse, christian

Offline hardyauslinden

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 448
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #48 am: 08. April 2016, 17:05:33 »

Ja stimmt, einachere lösungen gibt es auf jeden fall. Aber wenn man es draussen macht und nicht 2 linke hände hat geht das schon. Handschuhe tragen.

Viele grüsse, christian

Ich weiss, ich versiegele recht häufig Autos mit Sanders Fett. Ich war heute mal wieder bei Mike, Fett holen, da gab's schöne Dinge zu sehen.
Gruß
Hardy
Profil inaktiv

Offline Hafenratte

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 588
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #49 am: 23. April 2016, 17:11:07 »
Moin Moin Freunde  :hut:
Soooo ich könnte über Ebay Kleinanzeigen an einige Rep. Bleche ran kommen. Jetzt brauche ich nur mal eure Hilfe.
Sind A-Säulen, Innen und Außenschweller, Randbleche Unterboden
und das Heckblech für einen Caravan mit meinem Coupe kompatibel?
Schönes Wochenende
Munter bleiben  :zwinker: Mfg Christian

Offline schnarchie

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 623
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #50 am: 23. April 2016, 18:07:02 »
ich glaube die von einem 2 Türigen caravan sind identisch

Offline Arni

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 534
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #51 am: 23. April 2016, 23:49:21 »
Hmmmm.....
.....dem Heckblech beim CaraVan sind 2,oder 4 Türen ziemlich egal.Ein Foto wäre jetzt nicht schlecht..... :pfeif:
Es gab wirklich unterschiedliche Heckbleche zwischen dem CaraVan und den restlichen Karosserieversionen.

Gruß Reiner
Leben,und leben lassen.....

Offline Hafenratte

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 588
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #52 am: 24. April 2016, 02:24:15 »
Moin Moin Reiner  :wink:
Und weißt du was mit den anderen Blechen ist (Schweller und Boden Randbleche)?
Ich hatte als Referenz einfach mal bei altopelhilfe.de geschaut, da steht immer;  "passend fuer alle Kadett B + Olympia A. " bei der Beschreibung. :zuck: Dann dürfte da ja eigentlich kein Unterschied sein oder?
Beste Grüße
Munter bleiben  :zwinker: Mfg Christian

Offline Arni

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 534
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #53 am: 24. April 2016, 10:15:56 »
Hallo Christian,
Die Reparaturbleche sind wirklich für alle Typen gleich,ausser die Aussenschwellerbleche für die 4türer.Das besagte Heckblech von Limo und Coupe passt nach einiger Anpassarbeit auch am CaraVan.Es gab damals extra Bleche für den wegen der Heckklappe,welche ja tief runter geht.Ich habe dieses Blech bestimmt schon seit 20 Jahren nirgendwo mehr gesehen.

Gruß Reiner
Leben,und leben lassen.....

Offline Hafenratte

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 588
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #54 am: 24. April 2016, 12:54:57 »
Ok prima vielen Dank Reiner :tumb:
Dann werde ich wohl mal die ersten Bleche für meine Baustellen zusammen suchen.
Munter bleiben  :zwinker: Mfg Christian

Offline Hafenratte

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 588
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #55 am: 21. Februar 2017, 20:48:22 »
Moin Moin  :hut:
So jetzt möchte ich mich auch mal mit erfreulichen Neuigkeiten zurück melden.
Es geht endlich weiter :freu: :freu:, und das auch noch genauso wie ich mir das gewünscht habe;
Ein Karosseriebaumeister nimmt sich (unter der Hand :pfeif:) meinen Kadett an, und ich darf daneben stehen, mitschrauben, dumme Fragen stellen. Und das wichtigste.....meine ersten Schweißerfahrungen machen.  :lupe:
Ich freue mich schon wie bolle, und werde weiter berichten.
Jetzt heißt es erstmal den Kadett vorzubereiten und nackig machen.
Munter bleiben  :zwinker: Mfg Christian

Offline Uncle-Ron

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 221
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #56 am: 23. Februar 2017, 20:11:18 »
Servus Christian,

siehst du, habe ich do gemeint... Gut Ding hat weile... auch mit Kind.

find ich gut, das du doch was auftreiben konntest, der dir hilft.

Halte uns auf dem laufenden... auch wenn es mal Rückschläge gibt...


Gruß Ronny
Kadett B `73, Kadett E Cab C20XE, Kadett E CC 16v, Corsa A`83, Trabant P601, VW Touran

Offline Hafenratte

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 588
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #57 am: 23. Februar 2017, 23:11:56 »
Hey Ronny,
vielen Dank :tumb:.
Tja, noch ist zwar nichts passiert, aber ich bin trotzdem mega Happy, weil ich weiß es es weiter geht.  :freu:
So kann ich halt den ein oder anderen Samstag, Sonntag nicht mit dem kleinen Sohnemann spielen, aber dafür bekommt er in (vielen vielen Jahren :grins:) ein cooles Auto vererbt. 
Mensch und heute habe ich einen echt guten Schnappen geschossen!!!!
*Zwei originale Kotflügel 
(mit eurer Hilfe hier im Forum erlesen, welche Merkmale Originale haben, sprich Falten im Lampentopf und Kantungen)
*Einen Repro Kotflügel von 1973
*und zwei Hauptbremszylinder mit BKV
für 300€
Das ist glaube ich ich ein mega guter Kurs, oder?
Beste Grüße
Munter bleiben  :zwinker: Mfg Christian

Offline Hafenratte

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 588
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #58 am: 23. Februar 2017, 23:14:08 »
Ja das versuche ich schon immer bestmöglich zu trennen und zu sortieren. Und ich mache unzählige Fotos wie Sachen aussahen die ich zerlegt habe :grins:
Munter bleiben  :zwinker: Mfg Christian

Offline Hafenratte

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 588
Re: Trockeneisstrahlen ....jetzt ist der Unterboden fällig
« Antwort #59 am: 09. Januar 2018, 18:55:28 »
Die Wiederbelebung hat begonnen!!!! :freu:

Wie ihr an dem letzten Post von mir seht, hat sich lange lange Zeit nichts bei mir getan, aber jetzt geht es eeeeendlich los.
Ich schrieb ja das ich 2 originale Kotflügel und auch originle A Säulen bekommen habe.......Der Zahn wurde mir aber erstmal gezogen  :schäm: 
Sind wohl doch Reprobleche, aber zu gebrauchen.
Tja und der Verkäufer der mir den Wagen als Frame Off restauriert verkauft hat....... :motz:.......sagen wir so, er soll glücklich und gesund alt werden. ......aber keine Autos mehr restaurieren  :teacher:
Aber seht selbst.
Ich freue mich aber wie Bolle dass es endlich weiter geht.
Munter bleiben  :zwinker: Mfg Christian