Autor Thema: Fensterheber Mechanik  (Gelesen 1184 mal)

Offline DR.Embach

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 10
Fensterheber Mechanik
« am: 19. April 2018, 06:58:16 »
Hallo,
vielleicht kann mir jemand weiterhelfen....
Ich bin grad damit beschäftigt eine "Nackte" Tür wieder aufzubauen die ich selbst nicht zerlegt habe!!
Jetzt ist mir die Mechanik dess Fensterhebers nicht ganz klar.
Hat vielleicht jemand ein Bild,Skizze etc. auf der der Aufbau zu erkennen ist.
Also wie der Zug läuft usw.
Vielen Dank
Gruß Dennis

Offline pitzabox

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 74
Re: Fensterheber Mechanik
« Antwort #1 am: 19. April 2018, 14:27:18 »
wie wäre die Skizze hier:

http://sowirdsgemacht.com/band29/Opel-Kadett.html#!131 auf Seite 131.

Aber Vorsicht, wenn der Seilzug runterspringt kanns ins Auge gehn. Zumindest ist er bei anderen Fahrzeugen ganz schön unter Spannung.

wenn das nicht reicht schau ich mal im WHB wenn ich dazu komme.

Gruß

Hermann

Offline DR.Embach

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 10
Re: Fensterheber Mechanik
« Antwort #2 am: 19. April 2018, 21:23:53 »
Dankeschön,
allerdings ist die Abbildung von nem C Kadett.
Ist aber halb so wild mittlerweile weis ich wie der Zug laufen muss.
Leider weis ich aber noch nicht wie der richtig gewickelt bzw. gespannt wird.... :frag: :frag:

Offline pitzabox

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 74
Re: Fensterheber Mechanik
« Antwort #3 am: 19. April 2018, 23:35:05 »
Dann hilft vieleicht:

Offline DR.Embach

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 10
Re: Fensterheber Mechanik
« Antwort #4 am: 20. April 2018, 08:54:30 »
hmmmm....
Ist das Kadett B...?
Sieht bei mior irgendwie anderst aus....

Offline DR.Embach

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 10
Re: Fensterheber Mechanik
« Antwort #5 am: 22. April 2018, 06:36:28 »
Moin moin, ich nochmal...
Also mittlerweile weiß ich zumindest wie der Zug laufen muss.
Allerdings hab ich das Problem das ich nicht so richjtig dahinter komme wie das Seil auf die Rolle
gerollt werden muss....
Zum kotzen :hammer: :hammer:

Offline DR.Embach

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 10
Re: Fensterheber Mechanik
« Antwort #6 am: 22. April 2018, 06:37:53 »
Testbeitrag....

Offline Hafenratte

  • Kadett Fahrer
  • Beiträge: 582
Re: Fensterheber Mechanik
« Antwort #7 am: 23. April 2018, 19:35:40 »
Moin Moin Dennis :hut:
Das Theater habe ich auch durch :hammer:
Auch wenn ich dir keinen helfenden Tip geben kann, weil ich mich bei bestem Willen nicht mehr erinnern kann. :schäm:
Ich meine es war das Problem, das ich es versucht habe von Hand aufzuwickeln und dann zu verbauen. Und ich meine andersherum ging es dann......nach langer Zeit des "frickelns" und des schimpfend. :motz: Also einbauen und dann erst aufwickeln. Aber diese Angabe ist ohne Gewähr :flitz:
Weiter viel Spaß und gutes gelungen
Munter bleiben  :zwinker: Mfg Christian